Eritrean Diaspora Academy - Reallabor

Datum: 07.04.2017 - 18:00
Ort: Rote Fabrik
Kategorie:

m Rahmen der Eritrean Diaspora Academy lädt der Eritreische Medienbund Schweiz , vom 7.-9. April 2017 in die Rote Fabrik Zürich ein. Der dreitägige Event wird in Kooperation mit dem Verein connact und United Changemakers organisiert.

Die Eritrean Diaspora Academy ist ein Kunstprojekt, welches junge EritreerInnen befähigen soll, ihre Integration in der Schweiz selbst zu gestalten und gleichzeitig ihre Kultur zu konservieren. Die Grundlagen für die Bildungsinstitution entstehen während des dreitägigen Reallabors. Der Event startet am Freitag mit einer Feier und fliegenden Diplomhüten für die 50 jungen EritreerInnen, die bereits im Voraus eine Einführungswoche absolvieren. Am Samstag, dem 8. April, werden in vier Podien mit Eritreischen- und Schweizer Persönlichkeiten die Themen Medien & Vorurteile,  Frauen, Macht und Gesetz und  Integration&Kultur analysiert und Integrationsherausforderungen in der Schweiz aufgezeigt.  Am Sonntag laden Seminare alle Interessenten ein, diese Herausforderungen zu diskutieren und gemeinsam Ideen für die zukünftige Akademie herauszuarbeiten. Das Rahmenprogramm bietet Filme, interkulturelles Theater von FutStep, Musik und kulinarische Momente.

Die nächsten Termine

30.03.2017 - 19:00
01.05.2017 - 18:00

Mitmachen!

Andrea Sprecher verteilt Flyers an der Uni!

» Spenden: PC-Konto: 80-6679-6

Mehr Informationen zur SP

» SP Kanton Zürich

» SP Schweiz